Archive: Veranstaltungen

Archivkino: „Best of Mondkanal“

Wann: 29. Oktober 2019 um 18:30 – 20:30
Wo: Haus am Grünen Ring, Raum 022, Wilhelmstraße 37, 44649 Herne, Deutschland

https://www.youtube.com/channel/UCPGwqnR0RLPoaPIUlbblsEg – unter dieser Adresse ist seit 2015 der Youtube- Lokalsender „Mondkanal“ erreichbar. Aufgelegt wurde der Sender von Filmemacher Roland Schönig. In den vier Jahren seines Bestehens hat der Kanal mehr und mehr Freunde gefunden. Das verwundert nicht, denn die Vielzahl der selbstproduzierten Filme spielen dort, wo das Leben spielt. Herner und Wanne-Eickeler Geschichte(n), Mondkanal[…]

Blick zurück und doch nach vorn: Herner und Wanne-Eickeler Stadtoberhäupter, Teil 2

Wann: 9. Oktober 2019 um 18:30 – 20:30
Wo: Haus am Grünen Ring, Raum 022, Wilhelmstraße 37, 44649 Herne, Deutschland

Von Friedrich Weiberg bis Frank Dudda, oder: von Wanne-Eickel bis zur neuen Stadt Herne Vorträge zur lokalen Geschichte im Rahmen der Reihe „Blick zurück und doch nach vorn“ Die Geschichte der Stadt Herne ist untrennbar verbunden mit den Menschen, die die Geschicke der ehemaligen selbstständigen Städte Herne und Wanne-Eickel und der neuen Stadt Herne maßgeblich[…]

„Ortstermin!“ Baukau – Teil 2 oder Hernes Nordosten

Wann: 2. Oktober 2019 um 15:00 – 17:00
Wo: Treffpunkt: Bushaltestelle Blücherstraße der Linie 362

Ein Spaziergang längs des Rhein-Herne-Kanals mit seinen Schleusen, Häfen und Brücken – ganz wie das Motto unserer Stadt: Mit Grün. Mit Wasser. Mittendrin. Mit der Ausbreitung des Steinkohlenbergbaus und der Eröffnung des Rhein-Herne-Kanals (1914) verwandelte sich das Gebiet ganz im Nordosten unserer Gemeinde grundlegend und sogar mehrmals. Im Rahmen des „Ortstermins“ wird über diese mehr[…]

„Ortstermin!“ Auf den Spuren einer Kindheit in Wanne-Mitte

Wann: 11. September 2019 um 16:00 – 18:00
Wo: Treffpunkt: Hauptstraße, Ecke Haydnstraße, Hauptstraße 264, 44649 Herne, Deutschland

Wanne-Eickel, eine junge Großstadt in den 1950er und 1960er Jahren. Die Straßenbahn nach Herten fuhr über die Hauptstraße, Kinos wie die Lichtburg, Hotels wie der Westfälische Hof und Gaststätten wie das Union-Bräu florierten. Der in Wanne-Eickel aufgewachsene Jörg Höhfeld berichtet bei einem Stadtrundgang aus einer Zeit, als Deutschland erstmals Fußballweltmeister wurde und Wanne-Eickel drei Boxvereine[…]

„Treffpunkt Stadtarchiv!“ – Geschichtswerkstatt und Erzähltreff für stadtgeschichtlich interessierte Menschen.

Wann: 19. September 2019 um 18:00 – 20:00
Wo: Stadtarchiv Herne, Lesesaal, Raum 120, Willi-Pohlmann-Platz 1, 44623 Herne, Deutschland

Zum „Treffpunkt Stadtarchiv!“ lädt die Geschichtsgruppe „Die Vier!“, bestehend aus Stadtarchivar Jürgen Hagen, Roland Schönig vom Internet-Lokalsender „Mondkanal“, Gerd Biedermann, Betreiber der lokalgeschichtlichen Facebook-Gruppe „Herne von damals bis heute“ und Horst „Graf Hotte“ Schröder, zu regelmäßigen Treffs lokalgeschichtlich interessierter Menschen ins Herner Stadtarchiv ein. Die Zusammenkünfte verstehen sich gleichsam als Geschichtswerkstatt und Erzähltreff. In der[…]

„Die Vier!“ laden zur Erkundung des Eickeler Zentrums ein.

Wann: 20. Juli 2019 um 15:00 – 17:00
Wo: Kulturbrauerei Hülsmann, Eickeler Markt 1, 44651 Herne, Deutschland

  „Die Vier!“ laden ein. Zusammen mit Bezirksbürgermeister Martin Kortmann und Susanne Obelode-Eichener stellt die Geschichtsgruppe „Die Vier!“ den Stadtteil Eickel vor.   Vorgestellt wird die Kulturbrauerei Hülsmann. Bezirksbürgermeister Martin Kortmann weiß viel über die Geschichte der Brauerei zu erzählen. Danach führt Susanne Obelode-Eichener durch die evangelische Johanneskirche an der Richard-Wagner-Straße. Erzählt wird auch etwas[…]

Lebenslänglich verrückt – Fred Endrikat

Wann: 27. Juni 2019 um 19:00 – 6. Oktober 2019 um 17:00
Wo: Heimatmuseum Unser Fritz, Unser-Fritz-Straße 108, 44653 Herne, Deutschland

  Die Ausstellung wird präsentiert vom Emschertal-Museum Herne, der Ruhr-Universität Bochum und der Gesellschaft für Heimatkunde Wanne-Eickel e. V.  

Nächste Seite »