Ortstermin! Die Gemeinde Holthausen und ihr Bürgerschützenverein (BSV)

Wann:
9. September 2020 um 16:00 – 18:00
2020-09-09T16:00:00+02:00
2020-09-09T18:00:00+02:00
Wo:
Vereinsheim des Bürgerschützenvereins Holthausen 1857 e. V.
Holthauser Str. 288
44627 Herne
Deutschland
Preis:
Kostenlos

 

Eine Kooperationsveranstaltung von Stadtarchiv, VHS und dem Internet-Lokalsender „Mondkanal“

 

„Die Geschichte der Holthauser Bürgerschützen ist eng verbunden mit der Gemeinde Holthausen, die in der Zeit um das Jahr 1857 noch die Bauernschaften Börsinghausen und Oestrich umfasste und gerade einmal 293 Einwohner*innen zählte.“

So ist es in der Festschrift zum 150. Jubiläum des Bürgerschützenvereins (BSV) Holthausen 1857 e. V. zu lesen. Marco Duberny, Mitglied des Traditionsvereins, wird uns viel Wissenswertes zur Geschichte der Holthauser Schützen zu erzählen haben. Nach einer Führung durch das Vereinsheim wird er – gemeinsam mit dem „zugezogenen“ Holthauser Günter Habijan – das Zentrum Holthausens vorstellen, das auch heute noch an vielen sichtbaren Stellen seinen dörflichen Charakter bewahrt hat.

 

 

Der Ortstermin wird filmisch von Roland Schönig begleitet und wird nach Fertigstellung auf dem Internet-Lokalsender Mondkanal zu sehen sein.

Print Friendly, PDF & Email