Hof Schulte am Esch

Östlich der Eschstraße lag der Hof Schulte am Esch. Bereits in einer Schätzung aus dem Jahre 1645 wird in Horsthausen der „Schulte am Esche“ als Abgabepflichtiger genannt.1)Herne – von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße, Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Band 1, Herne 1997, Seiten 204 und 205, Eschstraße.

Jürgen Hagen

Print Friendly, PDF & Email

Anmerkungen

Anmerkungen
1 Herne – von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße, Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Band 1, Herne 1997, Seiten 204 und 205, Eschstraße.