Herne von damals bis heute

Start

Hier entsteht ein digitales Geschichtsbuch für Herne und Wanne-Eickel.

Es wird von der freien Geschichtsgruppe „Die Vier!“,

der Gesellschaft für Heimatkunde Wanne-Eickel e. V.

und der DGB-Geschichtswerkstatt getragen.

 

inherne – Das Stadtmagazin vom 07.11.2018: Ein digitales Geschichtsbuch für Herne

 

WAZ vom 07.11.2018

 

Viel Lokalkolorit gibt es in der Facebookgruppe

„Herne von damals bis heute“.

Der Besuch der Facebookgruppe „Geschichte der Arbeiterbewegung“ lohnt ebenfalls.

Auch der Internet-Lokalsender Mondkanal lädt zum Stöbern ein.

Hier gibt es Infos über die Mondritterschaft Wanne-Eickel und Mondritter Graf Hotte.

Das Projekt wird unterstützt vom Stadtarchiv Herne.

 

Und was verbirgt sich hinter dem Aufmacherbild? Die Antwort gibt es hier!

 

Print Friendly, PDF & Email