Honkenbergs Hof

Den Namen Honkenberg trug ein Unterhof des Oberhofs Suderwich, der dem Stift Essen gehörte. Noch bei Ablösung des Sudkampschen Gutes im Jahre 1787 ist davon die Rede, dass in diesem Hof der Honkebergs Hof enthalten war.1)Herne – von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße, Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Band 1, Herne 1997, Seite 340, Honkenbergstraße.

Jürgen Hagen

Print Friendly, PDF & Email

Anmerkungen

1 Herne – von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße, Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Band 1, Herne 1997, Seite 340, Honkenbergstraße.