Johanneskirche Eickel

Die Johanneskirche in Eickel ist eine nach Johannes dem Täufer benannte neugotische Kirche der Evangelischen Kirchengemeinde Eickel. Vor dem Bau der Johanneskirche stand auf dem Eickeler Markt eine spätromanische Dorfkirche, deren Anfänge auf das 14. oder 15. Jahrhundert zurückgehen. Nach der Reformation wurde die ursprünglich katholische Kirche der evangelischen Gemeinde zugeteilt.

Weiterlesen auf Wikipedia》

 

 

zu Wikipedia vor Ort

Print Friendly, PDF & Email