Auf dem Stennert

Der Name stammt ab von der alten Gewannbezeichnung „auf dem Stennert“ in der Gemarkung Herne, Flur II, genannt Sodingen.

Unter der griffigen Formel „Rockfabrik“ wurde die ehemals zu einer Gehöftanlage gehörende Gründerzeitvilla in der gleichnamigen Straße ein geläufiger Begriff. Ab 1982 wurde das Haus dem „Musikertreff“, einem Zusammenschluss von Nachwuchsmusikern im Amateurbereich, von der Stadt Herne zur Nutzung überlassen.1)Herne – von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße, Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Band 1, Herne 1997, Seite 81, Auf dem Stennert.

Jürgen Hagen

Print Friendly, PDF & Email

Anmerkungen

1 Herne – von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße, Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Band 1, Herne 1997, Seite 81, Auf dem Stennert.