Carl Barth (Direktor Zeche Pluto)

Der Königliche Bergrat Carl Barth war ab 1862 Mitglied des Verwaltungsrates und von 1870 bis zu seinem Tod am 06. November 1891 einer der Direktoren der Zeche Pluto.

Er war außerdem vom 05. November 1880 bis zu seinem Tod Mitglied der Gemeindevertretung Röhlinghausen.

Jürgen Hagen

Quellen:

  • Herne – von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße, Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Band 1, Herne 1997, Seite 401, Karlstraße
Print Friendly, PDF & Email