Friedrich Becker (Lehrer und Heimatforscher)

45 Jahre lang war Friedrich Becker als Hauptlehrer an der Cäcilienschule in Holthausen tätig. Der am 15. März 1893 im Kreis Paderborn geborene Becker bezeichnete sich selbst als Dorfschullehrer.

Mit „seinem“ Dorf Holthausen war er eng verbunden. Friedrich Becker war als kundiger Heimatforscher bekannt. Er schrieb die Holthauser Chronik und die des Bürgerschützenvereins Holthausen. Auch verfasste er heimatkundliche Aufsätze für die Zeitung. Seine Arbeiten über das alte Amt Sodingen, und hier insbesondere über Holthausen, hinterließ er dem Stadtarchiv Herne.

Friedrich Becker im März 1986, Repro Stadtarchiv Herne

Friedrich Becker starb hochbetagt am 01. Mai 1986 in Herne.

Jürgen Hagen

Siehe auch: Friedrich Becker – Texte

Quellen:

  • Stadtarchiv Herne, Dokumentationsbibliothek, Bestand Personen, Friedrich Becker
Print Friendly, PDF & Email