Mosaik am Haus Herzogstraße, Ecke Eickeler Markt

Das Mosaik am Haus Herzogstraße, Ecke Eickeler Markt zeigt links oben die alte Eickeler Johanneskirche, die auf dem Eickeler Markt stand, rechts die Dorneburg, die an der Königstraße /Auf der Dorneburg stand, links daneben die Burg Eickel (wie sie ausgesehen haben könnte), die etwa zwischen Königstraße 23 und Hülsmann gestanden hat und schließlich das Haus Bönninghausen, welches an der Burgstraße / An der Burg zu finden war.

Mosaik am Haus Herzogstraße, Ecke Eickeler Markt, 2015, Foto Martin Kortmann
Mosaik am Haus Herzogstraße, Ecke Eickeler Markt, 2015, Foto Martin Kortmann

Wann genau das Mosaik angebracht wurde, ist nicht bekannt, vermutlich um 1960 herum.

Martin Kortmann, Jürgen Hagen

Print Friendly, PDF & Email